TDer Weg der Energielehre

Do Ki 

Do- Ki – Der Weg der universalen Lebensenergie

Harmonisiere Körper & Geist !

Entdecke Deine Lebensenergie

Do – Ki

Das Wort „Do-Ki“ ist ein koreanisches Wort und bedeutet „Der Weg der universalen Lebensenergie“. Do-Ki ist eine sehr alte, natürliche Entspannungsmethode, die zur Harmonisierung des Energiehaushaltes führt. Do-Ki ist eine Methode des Handauflegens zur Stärkung und Regenerierung von Körper, Geist und Seele.

Do-Ki ist ebenso ein spiritueller Weg zu sich selbst. Es ist eine einfache und wirksame Methode zur Übertragung dieser Energie. Sie wird als jene Kraft bezeichnet, die unseren Körper nährt und erhält.

Durch Auflegen der Hände des Do-Ki Eingeweihten kommt ein Energiefluss zustande, der als Wärme, Kribbeln oder auch als Pulsieren wahrgenommen werden kann (aber nicht muss).
Do – Ki ist ein System, das es jedem, der möchte, ermöglicht, Energie in intensiver Form zu empfangen und weiterzugeben.

  • Do – Ki ist ein System, das es jedem, der möchte, ermöglicht, Energie in intensiver Form zu empfangen und weiterzugeben.
  • Do – Ki ist von jedem erlernbar
  • Do – Ki respektiert den freien Willen des Empfangenden
  • Do – Ki unterstützt Selbstheilungsprozesse

  • Do – Ki ist ein hilfreiches Werkzeug für die persönliche Entwicklung
  • Do – Ki ist immer für dich da – wenn du es einmal gelernt hast, kannst du es bis ans Ende deiner Tage einsetzen
  • Do – Ki ist ein ganzheitliches System, das Körper, Geist und Seele berücksichtigt – zugleich ist es in viele andere Systemen integrierbar.
  • Do – Ki  wird Sowohl die Heilkunde und Akupressur gelehrt.

Do-Ki „funktioniert“ bei Menschen aller Altersgruppen sowie bei Tieren und Pflanzen. Während man bei Menschen grundsätzlich davon ausgehen kann, dass der „Placebo-Effekt“ eine Rolle spielen kann, werden Tiere und Pflanzen vermutlich noch nie von Do-Ki gehört haben, noch daran „glauben“. Trotzdem sind die Effekte mehrerer Do-Ki Behandlungen auch bei ihnen deutlich sichtbar.

Beim Do-Ki Spirituellen Erwachen oder Erleuchtet werden können dir einige Dinge passieren aber man muss keine Angst haben hier sind einige Dinge die dir passieren können.

Bedenke immer, dass du nicht alleine bist. Ich treffe immer mehr Menschen die bereits erwachen !

1. DIE AUFLÖSUNG DES EGOS/FALSCHEN SELBST

Wenn wir anfangen aufzuwachen, erkennen wir, dass unser Ego die Show schon unser ganzes Leben lang führt, aber unser Ego repräsentiert nicht unser wahres Selbst. Sie wirken wie eine Maske, wenn man so will, über unserem authentischen Selbst und vertuschen unsere wahre Identität. Was wir und andere als uns definiert haben, wer wir wirklich sind; unsere Berufsbezeichnungen, sozialer Status, Wohlstandsniveau und alle diese westlichen Etiketten definieren uns nicht als spirituelle Wesen.
Sie lenken uns nur von der Wahrheit ab-wir haben unbegrenzte Möglichkeiten als die kosmischen Wunder, die wir sind, aber die Gesellschaft möchte nicht, dass du das weisst. Auf unserem Weg zur Erleuchtung, wirst du dem Ego viele Male begegnen und es wird für Bestätigung und Kraft bitten-aber das Ego hungern lassen und die Seele füttern wird dir helfen, in Kontakt mit deinem wahren Selbst zu treten. Dieser Schritt in der Erleuchtung ist oft der schwierigste für die Menschen, denn alles, was du einst von dir kanntest, wird plötzlich entgleiten.
Lass dich davon nicht abschrecken; das Abstreifen deines falschen Selbst wird dir erlauben, so zu leben, wie es für dich beabsichtigt war-ein geistiges We

2. DIE REINIGUNG UND SPÜLUNG VON VERGANGENEN EMOTIONALEN WUNDEN

Auf deiner Reise zur Erleuchtung wird eine Menge emotionales Gepäck an die Oberfläche kommen, und Clearing ermöglicht es dir, in der Gegenwart zu leben und vergangene Schmerzen loszulassen. Deine Wunden noch einmal zu öffnen wird sich nicht sehr heilsam anfühlen im Moment, aber um deine Seele wirklich wieder herzustellen und dein höheres Selbst kennen zu lernen, musst du die Vergangenheit überdenken und sie akzeptieren. Du musst alte Kapitel in deiner Geschichte schließen wenn du neue schreiben willst.
Meditation und Zeit alleine zu verbringen kann dir dabei sehr helfen, weil du verstehen wirst, dass alles was mit dir passiert ist auf deiner Reise, hat dich geformt und dir geholfen, dich wieder zu verbinden mit deiner wahren Identität.

3. VERGEBE MENSCHEN DIE DICH VERLETZT HABEN

Das geht entlang mit dem vorherigen Schritt, aber denen zu verzeihen, die dir Schmerzen zugefügt haben, wird auch beängstigend scheinen zu der Zeit. Dein Ego wird das nicht gerne tolerieren und wird ständig kämpfen, um den ersten Platz in deinem Geist zu haben. Höre nicht darauf; zu realisieren dass Menschen, die dir Unrecht getan haben, dir eigentlich geholfen haben einen grossen Schritt in deiner Reise zur Erleuchtung zu machen und du solltest dich Stolz fühlen, dass du überhaupt zu diesem Punkt gekommen bist.
Wenn du außerhalb des Reiches der Rache, Missgunst und der Opfermentalität trittst, entfernst du die Last der Missgunst von deinem Bewusstsein und machst Platz für schöne Beziehungen

4. FÜHLST DICH VERLETZLICH UND HINTERFRAGST ALLES WAS DU DACHTEST, DU WÜSSTEST

Du wirst dich definitiv ausgesetzt, verwirrt und isoliert fühlen manchmal auf deiner spirituellen Reise. Die Wände der Sicherheit, Vertrautheit und falschem Wissen unserer Welt beginnt zu bröckeln und du wirst eine geheimnisvolle, verborgene Welt sehen, jenseits dieser Mauern voller Wahrheit und Verständnis. Allerdings wird dich das zurück lassen mit der Entscheidung zwischen dem Hängen in einer Welt, die du einst kanntest und dem eintauchen in unbekannte Gewässer.
Sobald du deinen Weg in das neue Paradigma machst, wirst du nie mehr zurück ins alte gehen wollen. Du wirst dich zuerst wie ein Alien auf diesem Planeten fühlen, voll von anderen, die noch nicht verstanden haben, was du tust, aber irgendwann wirst du deinen Platz finden und stark bleiben in deiner Wahrheit. Entspanne dich und vertraue dem Prozess; du bist nicht alleine hier.

5. LASSE ALLES LOS, WAS NICHT ÜBEREINSTIMMT MIT DEINER HÖCHSTEN WAHRHEIT

Während dieser Phase des Erwachen/Erleuchtung, wird deine Intuition dir wahrscheinlich mitteilen von Beziehungen, Orten, Jobs oder anderen Aspekten deines Lebens, die dir nicht mehr dienen. Um dich in dein höchstes Selbst zu entwickeln, musst du allem und jedem dafür danken, ein Teil deiner Reise zu sein, aber dich auch nicht zu schämen oder schuldig zu fühlen für das Zurücklassen von ihnen falls es notwendig ist.

Work

Stärke Gelassenheit Selbstbewusstsein

Kontakt

7 + 11 =

Öffnungszeiten

Montags - Donnerstags
16:30 - 21:30

Freitags
Lehrgänge

Samstag: ( siehe Seminare )
Sonntag: ( siehe Seminare )

3x Probetraining frei !

Impressum

Martial Arts Center Yom Chi e.V.
Bruchhausener Str. 29
D-59759 Arnsberg
Amtsgericht Arnsberg
Registerblatt VR 1532

Kontakt

mobil: +49 174-8075569
phone: +49 2932 897 333 0
mail: mac-e.v@gmx.de
web: kampfkunst-academy-arnsberg.de